Welches Material ist ein guter Quilt? Eine Bettdecke ist eine gute Wahl.

- Jan 11, 2020-

Die Hauptfüllungen von Bettdecken sind Gänsedaunen und Entendaunen. Im Vergleich zu den beiden ist Gänsedaunen besser als Entendaunen. Aber egal welche Art von Bettdecke, der Hauptqualitätsindex ist der Inhalt von Daunen. Im Allgemeinen sind diejenigen, die mehr als 50% Daunen enthalten, Bettdecken von guter Qualität. Aufgrund des großen Innenluftgehalts ist es leicht und warm. Da die Bettdecke auch leicht, weich und weich ist, ist ihr Gewicht viel leichter als das einer Steppdecke. Es wird keinen Druck auf den menschlichen Körper ausüben, wenn es verwendet wird. Daher ist es für Menschen mit Bluthochdruck, Herzerkrankungen, schlechter Durchblutung und ältere Menschen, schwangere Frauen, Kinder usw. geeignet.

Tipps zur Auswahl der Bettdecke

Eine Berührung: Wenn Sie es kaufen, berühren Sie es vorsichtig außen und in Ihrer Hand. Zum Beispiel können Sie einige haarige Stiele auf einer Seite finden, und die andere Seite ist sehr weich und glatt. Sie müssen die gefälschten Daunenprodukte aus Acrylbaumwolle und ein wenig Daunen berücksichtigen. Wenn sich die Bettdecke sehr weich anfühlt und Sie keinen kleinen Stiel berühren können, müssen Sie überlegen, ob die Bettdecke aus zerquetschtem Bett besteht. Der hohe Daunengehalt fühlt sich weich an und die Federn sind klein und klein, und die Federn sind groß und hart.

Zweiter Blick: Qualitätsorientierte Hersteller sind glaubwürdiger. Es ist erforderlich, die eingetragene Marke der Fabrik sowie den auf Chinesisch angegebenen Fabriknamen, die Fabrikadresse und den Samtgehalt zu identifizieren. Wenn Sie die Farbe, den Stil und die Flauschigkeit mögen, bedeutet dies gleichzeitig, dass die Qualität gut ist. Die Daunendecke mit exquisiter Verarbeitung muss mindestens fein, ordentlich, eingelegt, eingelegt und gerollt sein, muss steif und gedehnt sein und darf nicht verzerrt sein. Der Stoff sollte ein hochdichtes Anti-Fleece-Tuch oder beschichtete Nylonseide verwenden, aber die Luftdurchlässigkeit ist besser.

Drei Gerüche: Daunen, die keiner komplexen Verarbeitung unterzogen wurden, sowie striktes Waschen und Desinfizieren erzeugen einen unangenehmen Geruch, andernfalls sind sie geruchlos.

Vier Schüsse: Klopfen Sie mit beiden Händen die Füllungen aus demselben Teil der Innenseite und des Gesichts in die gleiche Richtung. Wenn es sich um eine echte Bettdecke handelt, wird ein Teil der Daunen aufgrund des Ansturms konzentriert, und der andere Teil wird an einem sonnigen Ort gedreht. Es wird durchscheinend sein. Pat die Daunenprodukte mit Ihren Händen. Wenn der Staub fliegt oder sich Staubflecken auf dem Stoff befinden, kann es sich um eine Bettdecke aus Rohwolle handeln. Legen Sie die Bogey-Produkte flach auf die Theke und tupfen Sie sie leicht mit Ihren Händen ab. Wenn der flauschige Grad hoch ist, ist es die Bestnote. Wenn es nach dem Aufnehmen des Fotos tot ist, hat es die Form von Watte oder es sind Flusen ausgebohrt.

Fünffach: Daunen sind sehr schrumpfbar. Je höher die Daune, desto größer die Schrumpfung. Eine Daunenjacke kann auf die Größe einer Aktentasche und eine Bettdecke auf die Größe eines Kissens reduziert werden.

Sechs 掂: Die Bettdecke mit einem hohen Vliesgehalt wird leicht in den Händen gehalten, und das Haar ist leicht, und die schwere Bettdecke hat möglicherweise einen niedrigen Vliesgehalt und fühlt sich schwer an. Sie können auch zwischen gut und schlecht unterscheiden, indem Sie es beim Kauf mit der Hand auswählen.

Siebter Test: Legen Sie die Bettdecke auf den Körper und probieren Sie es aus. Die Bettdecke von guter Qualität muss nur etwa zwei Minuten lang abgedeckt werden, und sie fühlt sich offensichtlich warm an.

Daunenbettpflegemethode

1. Während des Gebrauchs sollte eine Bettdecke verwendet werden. Wenn es verschmutzt ist, sollte die Bettdecke zur chemischen Reinigung an eine chemische Reinigung geschickt werden, und die allgemeine Faserdecke kann direkt in der Maschine gewaschen werden.

2. Der Bettdeckenstoff ist eine Anti-Daunen-Behandlung, und ein kleines Loch bohrt sich nach unten. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie ihn verwenden, um zu vermeiden, dass er von scharfen Gegenständen geschnitten wird.

3. Wählen Sie gutes Wetter und trocknen Sie die Decke an einem gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Aufgrund der sehr guten Feuchtigkeitsaufnahme und Entfeuchtungsleistung der Bettdecke müssen Sie diese nicht häufig trocknen. Wenn Sie im Freien trocknen, müssen Sie es mit einem Tuch abdecken und eine Stunde lang lüften lassen.

4. Halten Sie die Steppdecke beim Lagern ausreichend trocken und lagern Sie sie an einem gut belüfteten Ort. Ein Insektenschutzmittel kann entsprechend platziert werden.