Zahlen Sie keine IQ-Steuer mehr! Bringen Sie Ihnen bei, kostengünstige Seidendecke zu wählen!

- Jul 03, 2020-

Einige Leute sagen, dass ein Handy, ein Liebhaber und eine gute Decke eine wesentliche Wahl für das Leben sind. Ein Handy ist schon da und ein Liebhaber kann folgen, aber eine weiche und glatte Seidendecke ist ein Muss!

Double Silk Duvet

Die Methode zur Identifizierung von Seidendecken sollte ebenso wie ein Arztbesuch Folgendes beachten:

1. Sehen Sie sich den Preis an

Gegenwärtig wird die Seide anhand des Gewichts ihrer Steppdecke berechnet, das etwa 150 Yuan pro Kilogramm beträgt. Dieser Preis beinhaltet die Produktionskosten und die normalen und angemessenen Gewinne des Unternehmens GG.

2. Sehen Sie sich das Etikett an

Produktname, Fabrikname und -adresse, Produktimplementierungsstandards und -codes, Spezifikationen und Modelle, Zusammensetzungsgrad und Nettogewicht der verwendeten Materialien (Stoffe und Quilts sind separat gekennzeichnet). Wenn der oben genannte Inhalt nicht markiert ist, ist der markierte Inhalt vom Händler unvollständig oder leicht übertrieben.

3. Sehen Sie sich den Bettbezug an

Sehen Sie sich die vier Ecken oder Kanten der Steppdecke an, um festzustellen, ob eine Reißverschlussöffnung vorhanden ist, damit Sie das Material in der Steppdecke leicht erkennen können.

4. Sehen Sie sich die Qualität des Fötus an

Öffnen Sie die Reißverschlussöffnungen an den vier Ecken oder vier Seiten der Steppdecke, um festzustellen, ob die Seide hell und gleichmäßig ist, ohne fluoreszierende Reflexion, und ob die Seide lang und elastisch ist. Wenn Sie Watte, Verunreinigungen, andere chemische Fasern oder fluoreszierende Reflexionen finden, kaufen Sie diese bitte nicht.

5. Schau dir die Seide an

Hochwertige Seide hat eine helle Farbe, ist sauber und frei von Verunreinigungen, und die Seidenstraße ist ordentlich. Die minderwertige Seide ist jedoch meist blass, matt und feucht mit vielen Verunreinigungen, und die Seidenstraße ist chaotisch.

6. Sehen Sie sich die elektrostatische Reaktion an

Reiben Sie die Steppdecke, die durch die Reißverschlussöffnung freigelegt ist, etwa eine Minute lang fest und lassen Sie sie dann ein kleines Stück Reispapier in einem Abstand von etwa 0,3 bis 1 mm saugen. Wenn es ein Stück Papier saugen kann, bedeutet dies, dass es sich um eine chemische Faserseide handelt und reine Seide keine statische Elektrizität erzeugt.

7. Riechen Sie den Geruch

Die Qualität der Seide mit öligem oder muffigem Geruch ist schlecht. Wählen Sie sie daher sorgfältig aus.

8. Versuchen Sie zu fühlen

Hochwertige Seide ist weich und zart, voller Elastizität, ohne Klumpen; Minderwertige Seide ist jedoch rau und nicht flexibel, mit harten Teilen wie Kokonstielen und Kokons.