Kissen mit hellen Farben können leicht Schlaflosigkeit verursachen

- Oct 08, 2019-

Die Farbe des Kissens hat viel mit Schlaf zu tun. In der Tat, nicht nur die Farbe des Kissens, sondern auch die Farbe des Schlafzimmers direkt beeinflusst die Qualität des Schlafes.

Psychologen und Farbtherapeuten glauben, dass Farbe Stimmung und Verhalten stark beeinflussen kann. Instinktiv beschreiben wir Gefühle nach Farben, warmem Rot, Blau oder Grün Eifersucht. Diese Ausdrücke zeigen alle, wie Farben unsere Emotionen beeinflussen. Eine amerikanische Studie über die Gefühle der Gefangenen ergab, dass, wenn die Wände des Gefängnisses blassrosa lackiert waren, ihre Stimmung ruhiger und leichter zu kontrollieren wurde. Wenn die Farbe eine solche mäßigende Wirkung auf Kriminelle haben könnte, wäre es logisch, dass die Farbe des Schlafzimmers die Schlafqualität der Menschen beeinflusst.

pillow

Farben haben unterschiedliche Auswirkungen auf jeden, aber es gibt auch ein allgemeines Prinzip für die Bestimmung der Farbe und wie der Hintergrund und Der Ton einer bestimmten Farbe einen Raum verändern. Weiche Töne eignen sich am besten für Schlafzimmer, das heißt, Kissenfarbe ist auch die beste weiche Farbe.

Das warme Rosa, das weiche Kirschrot, das ruhige Blau und das entspannende Grün sind die beste Wahl für das Schlafzimmer.

Rosa und hellkirschrot sind die am besten geeignete Farbe für Schlafzimmer Ruhe; dunkelgelb, orange und braun sind zu stark für Schlafzimmer, aber hellgelb kann für Schlafzimmer verwendet werden; Schlafzimmer sollte vermeiden, mit blauen, hellblauen Schlafzimmer für männliche Jugendliche, ist eine heftige und stimulierende Farbe, leicht, sie ungestümen zu machen. Es wurde festgestellt, dass Rot die Durchblutung beschleunigen und den Blutdruck erhöhen kann, so sollte es so weit wie möglich im Schlafzimmer vermieden werden.