Wie oft wechseln Sie Ihre Kissen?

- Jan 17, 2020-

Im Allgemeinen wissen wir nur, dass die täglichen vierteiligen Anzug- und Kissenhandtücher regelmäßig gewechselt und gewaschen werden müssen. Die empfohlene Zeit beträgt ungefähr zwei Wochen, aber wie oft waschen und wechseln Sie die Kissen? Ich glaube, viele Menschen haben kein Konzept. Auf diese Frage gab ein maßgeblicher Arzt und Experte die Antwort. Er schlug vor, dass die Kissen so gut wie möglich und bequem und teuer sein sollten. Um gesund zu sein, sollten sie nach 6 Monaten ersetzt werden. Da das Kissen schon lange verwendet wird, sickern Speichel, Schweiß sowie Staub und Schuppen auf dem Kopf in den Kern des Kissens ein, wodurch Milben und Bakterien entstehen. In schweren Fällen wird es allergische Erkrankungen verursachen. Wechseln Sie das Kissen außerdem nicht für längere Zeit. Das Kissen wird deformiert oder der Kernfüller agglomeriert und das Kissen passt nicht zu Hals und Nacken, was zu Schmerzen im Gebärmutterhals führt. Unabhängig davon, ob es sich um ein Kissen oder ein Kissenhandtuch handelt, wird empfohlen, regelmäßig zu trocknen, zu waschen und zu wechseln, um dem Gesicht eine saubere und angenehme Schlafumgebung zu geben. Also machen wir es heute bekannt. Was sind die Standards für die Änderung der Waschung von Kissen aus verschiedenen Materialien?

1. Das billige Chemiefasermaterial für chemische Faserkissen ist nicht atmungsaktiv, es kann nach längerem Gebrauch leicht an Elastizität mangeln, es ist deformiert und agglomeriert, und es ist eines der anfälligsten Materialien für Bakterienmilben. Es wird empfohlen, es alle 3 Monate auszutauschen und alle halben Monate zu reinigen. Waschmethode: Es wird empfohlen, sich einmal im halben Monat zu sonnen. Bei Verschmutzung können Sie mit einer Waschmaschine bei niedriger Geschwindigkeit waschen. Um ein Zerreißen der Faser zu vermeiden, sollte die Wasch- und Dehydratisierungszeit 5 Minuten nicht überschreiten. 2. Kräuterkissen Kräuterkissen beruhigen die Nerven, lassen die Menschen entspannen und wirken schlafend. Die Nutzungsdauer beträgt ca. 1 Jahr und wird jeden Januar gereinigt. Waschen und Schützen: Von Zeit zu Zeit können Sie die Kräuterbeutel herausnehmen, um sie an einem kühlen, belüfteten Ort zu trocknen. Nehmen Sie danach den Kissenkern heraus, nachdem Sie die Kräuterbeutel herausgenommen haben, und sterilisieren Sie in der Sonne. Wenn es schmutzig ist, verwenden Sie eine Waschmaschine, um es bei niedriger Geschwindigkeit zu waschen, und trocknen Sie es dann.

3. Memory Pillow Slow Rebound Kissenverstellkissen und Memory Pillow können das Zusammenfallen des Kissens verhindern, die bequeme Verwendung des Kissens für eine lange Zeit sicherstellen und die Stützkraft für das Biegen des Nackens erhöhen. Der allgemeine Verwendungszyklus beträgt ungefähr 1 Jahr und wird alle 1-2 Monate gereinigt. Im Sommer kann er einmal im Monat gereinigt werden. Pflegemethode: Der Kissenkern sollte nach 1-2 Monaten Gebrauch an einem kühlen und belüfteten Ort zur natürlichen Belüftung platziert und nicht der Sonne ausgesetzt werden. Während des Gebrauchs nicht mit Wasser nass werden. Obwohl der Gedächtnisschwamm hygroskopisch ist, wird er nach der Feuchtigkeitsaufnahme nicht getrocknet und kann nur luftgetrocknet werden.

4. Das Latexkissen mit ausgezeichneter Elastizität ist nicht leicht zu verformen, hat eine starke Luftdurchlässigkeit, eine glatte Oberfläche und verborgene Insekten können nicht überleben, und der Naturlatex hat antibakterielle und milbenhemmende Funktionen, die besonders für Menschen mit schwachen Eigenschaften geeignet sind Widerstand. Die Nutzungsdauer beträgt 1 Jahr bis 1,5 Jahre und wird alle 2-3 Monate gereinigt. Waschmethode: Nach 1-2 Monaten einmal lüften, alle drei Monate waschen, mit einem neutralen Reinigungsmittel einweichen, vorsichtig mit den Händen drücken und dann wiederholt mit Wasser abspülen. Wringen Sie nicht von Hand, um eine Beschädigung der Struktur zu vermeiden. Es kann mit einem trockenen Tuch umwickelt werden. Nachdem der größte Teil der Feuchtigkeit aufgenommen wurde, kann sie an einem kühlen Ort luftgetrocknet werden. Setzen Sie es nicht der Sonne aus, um eine Verschlechterung und Oxidation des Latex zu vermeiden.

5. Die natürliche Proteinfaser von Seidenkissen hemmt die Züchtung von Milben und Bakterien, beugt Allergien vor und ist hautfreundlich, unterstützt den Schlaf und spielt eine Rolle im Gesundheitswesen. Da das Innere des Seidenkissens keine Milben und Bakterien hervorbringt, kann es nur auf der Oberfläche des Kissenhandtuchs oder Kissenbezugs gewaschen werden. Es kann in der Regel 1-2 Jahre lang verwendet und bei sachgemäßer Wartung entsprechend verlängert werden. Wasch- und Schutzmethode: Entfernen Sie nach 2-3 Monaten Gebrauch den Kissenbezug, der in den Schatten gestellt und belüftet werden kann. Er kann vorsichtig getupft werden, um Staub zu erzeugen. Das Seidenkissen kann wieder flauschig werden. Denken Sie daran, dass Seidenkissen nicht gewaschen werden können.

6. Federkissen Feder ist eine tierische Faser, die flauschig ist, eine gute Belüftung und starke Wärme hat. Es ist eine hervorragende Ergänzung für Migränepatienten. Federn treten jedoch, wenn sie auf Wasser treffen. Der allgemeine Lebenszyklus beträgt ca. 1 Jahr. Eine ordnungsgemäße Wartung kann den Zeitaufwand verlängern, es wird jedoch nicht empfohlen, 2 Jahre zu überschreiten. Waschmethode: Es wird empfohlen, alle 2 Wochen zu lüften und zu sterilisieren, damit die Federn flauschiger werden. Die Sonne ist am besten vor 11 Uhr oder nach 15 Uhr, um Schäden an der Faser zu vermeiden. Wenn es Schmutz gibt, können Sie das in der Spülflüssigkeit eingeweichte Handtuch auswringen, leicht auf den Fleck drücken und ihn dann an einem belüfteten Ort trocknen.