Vorteile von Bambusfasern

- Oct 11, 2019-

Heute hören wir oft den Namen Bambusfaser, wenn wir uns für ein gesundes und umweltfreundliches Leben einsetzen. Bambusfaser ist derzeit eine sehr beliebte Art von Stoff. Es gibt viele Arten von Produkten, wie Naturbambusbettdecke, Bambusfaserhandtücher, Bambusfaser-Badetücher und sogar Bambusfaser-Damenbinden. Man kann sagen, dass Bambusfasern alle Aspekte des Lebens betreffen. Dieses Papier konzentriert sich auf die Vorteile von Bambusfasern.

1. Weich und warm

Bambusfasertextilien fühlen sich wie "Seidensatin" an. Naturbambus-Bettwäschetextilien haben eine feine Einheitsfeinheit, einen glatten Griff: gutes Weiß, helle Farbe; starke Zähigkeit und Verschleißfestigkeit, einzigartige Belastbarkeit; starke Längs- und Querfestigkeit sowie Stabilität und Gleichmäßigkeit, gute Drapierbarkeit.

2. Hygroskopizität und Atmungsaktivität

Der Querschnitt der Bambusfaser ist mit großen und kleinen elliptischen Poren gefüllt, die sofort eine große Menge Wasser aufnehmen und verdampfen können. Die Wasseraufnahme von Bambusfasern ist dreimal so hoch wie die von Baumwolle. Die hohe Hohlheit des natürlichen Querschnitts macht Bambusfasern von Branchenexperten als "atmungsaktive" Fasern bekannt und wird auch als "Fibre Queen" -Bambusfasern bezeichnet, da ihre Feuchtigkeitsaufnahme, Feuchtigkeitsbeständigkeit und Luftdurchlässigkeit zu den wichtigsten Textilfasern zählen.

3. Warmer Winter und kühler Sommer

Im Sommer und Herbst werden Naturbambusdecken verwendet, wodurch sich die Menschen besonders kühl und atmungsaktiv fühlen. Im Winter und Frühling sind sie flauschig und bequem und können überschüssige Wärme und Feuchtigkeit im Körper ohne Feuer und Trockenheit beseitigen. Die Funktion von Bambusfasertextilien im warmen Winter und im kühlen Sommer ist mit anderen Fasern nicht zu vergleichen.

4. Antibakterielle und Bakteriostase

Mikroskopisch können sich Bakterien in Baumwoll- und Holzfasern in großen Mengen vermehren, während Bakterien in Bambusfaserprodukten nach 24 Stunden zu mehr als 75% abgetötet werden, was in anderen Textilmaterialien nicht verfügbar ist.