Das faltbare Halskissen schluckt nicht in die zervikale Spondylose

- Jun 20, 2018-

Faltendes Zervikalkissen schläft nicht in zervikale Spondylose, "Komplize"

Sitze falsch, verbeuge dich, um Handy zu spielen, professionelle Arbeit (wie langfristige Bogenarbeit Karriere), Mangel an Bewegung ... Die Faktoren, die zur zervikalen Spondylose führen, sind gut bekannt, doch ein wichtiger Faktor, der leicht übersehen werden kann, ist Schlaf . "Viele Menschen stehen morgens auf, es gibt Rückenschmerzen, Taubheitsgefühle und andere Beschwerden, die einen" steifen Nacken "zeigen." Die Leute denken normalerweise, dass es eine schlechte Schlafhaltung oder ein kalter Wind ist. In der Tat kann dies durch ungeeignete Kissen verursacht werden. Zu normalen Zeiten sagen wir, mehr als 1 Stunde zu beugen, der Halswirbel ist sehr leicht zu leiden. Ein Erwachsener verbringt etwa 1/4 bis 1/3 seiner Zeit im Schlaf (auf einem Kissen). Wenn Menschen einschlafen, behalten sie grundsätzlich in jedem der 90-120-minütigen Schlafzyklen eine Haltung bei. Wenn das Kissen für eine lange Zeit, wird die zervikale Krümmung Veränderungen, was zu Gebärmutterhalskrebs Instabilität, Gelenkdislokation, Bänderschäden, wie chronische Belastung, und allmählich in zervikale Spondylose entwickelt. Kissen ist zu hoch, gleich der ganzen Nacht, um ein Kissen zu wählen, der Standard vieler Leute ist weich, bequem, und persönliche Gewohnheiten haben auch eine bestimmte Beziehung, aber diese Gewohnheit kann nicht richtig sein.

Die menschliche Wirbelsäule anordnet von der Seite, um zu schauen, ist gekrümmt, nimmt den S-Typ an, in der Halsposition ist ein "C", wenn nicht die passende Unterstützung hat, lässt lange Zeit den Hals hängen oder die Seite verbiegt oder ähnelt dem Bogenform, neigt dann dazu, die Bandscheibe anschwellen zu lassen.